Schulranzen

Welche Fragen stellt man sich bei der Wahl eines passenden Schulranzens? Qualität, Gesundheit, Sicherheit des Kindes sind vor Allem wichtig, aber nicht nur.


Zum Beispiel werden Derdiedas Schulranzen für die Grundschulkinder in Deutschland hergestellt und entsprechen den Normen DIN 58124. Außerdem tragen Derdiedas Schulranzen das TÜV-Siegel und geben 3 Jahre Garantie bestätigt. Ein guter Schulranzen sollte aus leichten und reflektierenden Stoffen bestehen, die für die Sicherheit des Kindes im Straßenverkehr sorgen.

Kleine sollen nicht mehr als 15 % ihres Körpergewichtes tragen müssen. Sehr wichtig ist es, wie dieses Gewicht getragen wird. Ergonomische Luftpolster erhöhen den Tragekomfort zusätzlich und helfen dem Rücken. Die gepolsterten Rückenriemen sorgen für festen Sitz. So wird der Rücken gestützt und geschützt.

Den Kinder gefallen ganz häufig bunte und interessante, nicht unbedingt ausgefallene Sachen. Sammies Schulranzen sind zum Beispiel die “Coolen” Die farbige Welt Sammies erfüllt alle Wünsche der kleinen Prinzessinen und treuen Piraten. Die Schulranzen werden stolz präsentiert auf dem Schulhof und erhöhen das Selbstbewusstsein der Kinder. Die Scout Schulranzen gehören seit Jahren zu den Besten. Die Kinder sind von den verschiedenen Farben und Motiven begeistert und die Eltern verlassen sich auf die Sicherheit, die ein Scout Schulranzen zu bieten hat.

Schauen Sie sich in unserem Schulranzen Online Shop um. Ein kleiner Tipp: fragen Sie auch Ihr Kind!


Merkliste
Kategorien
Blogroll
Ranzen News
Stats
Tags
  • SpongeBob